Willkommen im Jahr 2010

Schon wieder ist ein Jahr rum und bei mir in Fürstenwalde hat der Schnee Einzug gehalten.

Fürstenwalde im Januar 2010
Fürstenwalde im Januar 2010

Jedenfalls wünsche ich allen Besuchern meiner Webseite und natürlich auch dieses Blogs ein schönes und frohes Jahr 2010.
Hoffentlich gehen in diesem Jahr all unsere Wünsche in Erfüllung.

Es ist im letzten Jahr etwas ruhig hier im Blog zugegangen. Es gab nur wenige Ereignisse über die sich das Berichten gelohnt hätte. Ich hoffe es wird 2010 wieder mehr High-Lights geben, über die ich dann wieder schreiben kann. Jetzt genießen wir jedenfalls in den ersten Tagen und Stunden des Jahres 2010 den Schnee.

Eines habe ich ja noch vergessen. Im letzen Jahr ist ein Buch erschienen unter dem Titel Mein Leben im Wandel der Zeit. Es ist im Herbst 2009 herausgekommen und wurde von meiner Mutter geschrieben. Dieses Buch möchte ich Euch ein wenig an Herz legen es einmal zu lesen. Ihr könnt hier sehr viel darüber nachlesen wie es war in der Zeit nach dem Krieg, die DDR, dann die Wende, bis heute. Vor allem die Höhen und Tiefen die man in dieser Zeit erlebt hat, sind hier besonders schön dargestellt. Es ist auch ein Buch das ein wenig den Menschen Mut machen soll, die heute mit einem Alkoholiker zusammen leben, den Ausstieg aus diesem Teufelskreis zu finden.

Aber zunächst was wird es hier weiter im Blog geben ?

Ich werde mal sehen ob ich wieder mehr Zeit habe über die großen und kleinen Bahnen zu berichten.
Ansonsten wird es wieder die Glanzpunkte aus Füstenwalde geben.
Vielleicht schaffe ich es ja mal wieder über einen Kurzurlaub zu berichten – geplant ist bisher aber hier noch nichts.

So das soll es mal wieder vorerst gewesen sein.

Herzliche Grüße
Euer ….

„Sound City“ in Fürstenwalde

Letztes Wochenende 17.07.09-19.07.09 gab es in Fürstenwalde etwas ganz besonderes. Über 2500 Musiker aus den Musikschulen in Brandenburg haben sich zur „Sound City“ auf den Bühnen in Fürstenwalde eingefunden. Leider war der Wetttergott nicht so gnädig, so das es bei einem Großteil der Veranstaltungen geregnet hat. Erst am Sonntag was das Wetter besser. Es habe sich aber trotzdem nicht alle Zuschauer vertreiben lassen und standen mit großen Schirmen vor den Bühnen und hörten des schönen Klängen der vielen Musiker zu.
Ich selbst habe mich am Sonntag mit unter Zuhöhrer vor der Bühne am Spreeufer gemischt, obwohl ich den Hörgenuß ja auch in meiner Wohnung erleben kann. Jedenfalls war an den drei-Tagen erstmals mein Radio aus.
Mir hat die Veranstallung sehr gut gefallen. Ob so etwas wieder hier in Fürstenwalde möglich sein wird ist jedoch fraglich.
Zumindest war es für mich ein Erlebnis Junge Menschen bei Ihrem sehr schönen Hobby, des Musizierens zu beobachten, und mit meinem Applaus ein wenig dafür zu tun, das Musik die Menschen in unserer Stadt miteinander verbindet.

Deswegen möche ich allen Musiker/Veranstaltern/dem RBB für die schönen Tage hier meinen Dank sagen.

Mehr zu dieser Veranstalltung unter dem Link.

Das alljährliche Drachbootrennen ist nun beendet

Auch beim diesjahrigen Drachenbootrenne war wieder sehr viel los in Fürstenwalde. Die Besucher kamen in Scharen um dem Spektakel beiwohnen zu können. Einige Exklusive Bilder vom Start habe ich wieder für Euch gemacht. Es war ein sehr schöner und gelungener Tag.

Am Start
Am Start

Unsere Manschaften hatte sehr viel Spaß, denn es waren sehr gute Teams am Start.

Am Start
Am Start
Drachenbootrennen
Drachenbootrennen

Die Besucher flanierten den ganzen Nachmittag am Spreeufer entlang. Es war ein schöner Nachmittag geworden, bei dem alle Sportler viel Spaß hatten.

Jetzt geht nun auch ein völlig eigenständiges Forum in Betrieb

Seit heute ist nun mein neues Forum in Betrieb gegangen. Es ist wesentlich flexibler in der Handhabung für den Nutzer und bietet auch wesentlich mehr Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen um mit den Nutzern in Kontakt zu treten.
Ansonsten starten hier in Fürstenwalde, wieder die Vorbereitungen für das diesjährige Drachenbootrennen. Aber dazu gibt es in den nächsten Tagen wieder mehr hier zu sehen und auch zu erfahren. Schließlich sitze ich mit in der ersten Reihe, wenn es wieder um die besten Plätze geht. Es treten über 1000 Fahrer gegeneinander in den verschiedenen Teams in diesem Wettbewerb an. Das fröhliche Treiben beginnt am Freitag 05.06.2009 schon mit den ersten Läufen.

Herzliche Grüße aus Fürstenwalde

DokuWiki ist jetzt im Betrieb

Ab heute geht auf meiner Homepage das neue DokuWiki für die Windows-Betriebssysteme an den Start. Mit dem Wiki soll eine kleine Dokumentaion zu den Windows Betriebssystemen entstehen. Da ich nicht vorhabe alle Artikel selbst zu schreiben, möchte ich alle dazu aufrufen aktiv mit zu machen. Die ersten Seiten sind schon vorhanden und müssen nun weiter gefüllt werden.
Ich plane auch des DokuWiki mit zusätzlichen Funktionen auszurüsten, damit alle Nutzer des Wiki“s noch mehr Gestalltungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Derzeit läuft das Wiki in einer Basisversion – wo zunächst alle Grundfunktionen zur Verfügung stehen.

Das Doku-Wiki mit der Startseite.

Viel Spaß beim mitmachen.

Auf meiner Homepage hat sich wieder viel Neues getan

Ich passe in den nächsten Wochen und Monaten das Aussehen meiner Homepage weiter den neuen Trends an. Aus diesem Grund gibt es nun auch die schon sehr lange gewünschte Kategorie Hardwareprobleme, wo ich Hilfestellung gebe, wenn der Rechner nicht mehr Booten will.
Aus der Welt der Eisenbahn kommen gerade für alle Bahn-Fans in den nächsten Wochen und Monaten weitere Landschaftsgrafiken in den Maßstäben ZOOM2/ZOOM4 hinzu, die dann auch im Landschaftgrafikarchiv zu finden sind.
Einige der eigentlich nicht mehr gewarteten Seiten meiner Homepage werden noch doch noch einmal mit einem Redesign versehen und angepaßt. Das Betrifft vor allem ältere Seiten die sich mit der PC-Hardware beschäftigen.
Die älteren Teile der Homepage die sich mit dem Betriebsystem Windows beschäftigen werden in den nächsten Wochen zur Webseite die sich mit den Windowsbetriebssystemen beschäftigt umziehen.

Das sind jedenfals mal wieder die neusten Nachrichten rund um meine Webseiten.

Bahn-Landschaftsgrafiken/Bahn-Zusatzsoftware

Nach einem weiteren Jahr als aktiver Fan des Programms BAHN von Jan-Bochmann gibt es im Landschaftsgrafikarchiv wieder Veränderungen. So wurde das Archiv auf den Einzug der neuen ZOOM1/2/4-Landschaftsgrafiken vorbereitet und des Design aller Seiten durch ein Neues einheitliches Aussehen von Links/Schriften usw. mehr und mehr Nutzerorientierter. Dabei stand vorwiegend das sehr beliebte Wikipedia-Online-Lexikon Pate.
Auch der Downloadbereich wurde vom Design an des bereits oben gesagte angepaßt. Neu eingezogen in diese Seite sind weitere Zusatzprogamme die den Umgang mit Programm BAHN erleichern, bzw. bei der Gestalltung von Grafikelementen helfen. Ganz neu in der Entwicklung ist der ZOOM4-Editor.

In den nächsten Tagen wird es wieder im Vorbildbereich meiner Homepage wieder Neues zu entdecken gaben, denn ich bin wieder einmal mit Kollegen des Geschäftbereichs DB Infrastruktur in Brandenburg unterwegs damit die Züge auch im Winter pünktlich an Ziel kommen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009

Schon wieder ist ein Jahr vergangen. Die Zeit rennt einem davon. Ich hoffe das alle Fan“s des Programms BAHN wieder auf meiner Homepage in diesem Jahr einiges Interssantes für sich gefunden haben. Ich bin auch weiterhin bemüht das Bahn-Landschaftsgrafik-Archiv weiter zu verbessern und neues Material hinzuzufügen.
Der Upload von Daten ins Grafikarchiv funktioniert leider bisher immer noch sehr unvollkommen. Ich arbeite daran die Funktionalität zu verbessern, und denke das es 2009 besser funktionieren wird.
Ansonsten wünsch ich Ihnen allen eine besinnliche und Frohe Weihnacht. Weichnachten

Herzliche Grüße aus dem schönen Fürstenwalde

Und wieder rennt einem die Zeit davon

Schon wieder sind einige Monate vergangen und es hat sich auch auf meiner Homepage wieder eine ganze Menge geändert. Mein alter Online-Shop, der ja nicht aus dem Experimentierstadium herausgekommen war, ist nun für immer offline. Dafür hat ein neues und vor allem modernes Shopsystem diesen Platz eingenommen. Ihr könnt es jetzt gleich hier finden.
Ganz neu im entstehen ist bei mir hier in Fürstenwalde mein erster selbstmontierter Soloargenerator. Momentan hat er eine sehr bescheidene Leistung von 33 wp und reicht vorerst zur Speisung einer kleinen 12V Baterie mit 6,6 Ah. Daran angeschlossen ist bereits ein Wechselrichter der eine Leistung von 300 Watt abgeben kann, die aber mit der vorhandenen Speisetechnik aber nicht erreicht wird. Geplant ist einen Großteil der vorhandenen 12V= Verbraucher (Router, Switch, Steckernetzteile) durch eine 12V= Zentralspeiseleitung zu ersetzen und dadurch einen Teil der eingesetzten Technik mit Solarstrom zu versorgen.
Vorerst ist es aber geplant weitere Solarmodule anzuschaffen und die Leistung der Anlage auf ca. 120 wp zu erhöhen. Ich werde dann demnächst hier mehr berichten und auch wieder Foto““““s bereitstellen.

Herzliche Grüße
Euer …..

Neues aus der Online Welt

Nach etwas längerer Pause schreibe ich nun wieder einen neuen Beitrag.
In meiner „Online Welt“ wird sich in den nächsten Wochen und Monaten einiges tun.
Es ist geplant den alten Online Shop zu einem neuen Leben zu erwecken und ihn auch gleich mit modernen Zahlungsmöglichkeiten zu versehen.
Auch die Angebote an gebrauchter Hardware werden sicherlich mehr werden, als das was bisher dort stand.
Für alle Bahn-Fans geht es mit der Übersetzung der deutschen Seiten ins Englische weiter. Der Erste Teil wird in den nächsten Tagen abgeschlossen sein.
Ansonsten gibt es aus der Welt der großem und kleinen Bahnen derzeit nicht viel neues zu berichten. Die Oderbrücke in Frankfurt/Oder wird ab Herbst 2008 für die Sanierung komplett gesperrt. Alle Internationalen Züge werden umgeleitet. Aber da informiere ich dann wieder genauer.
Das soll es mal wieder für die nächsten Wochen gewesen sein.